Mittwoch, 3. Dezember 2008

Ekaterina Moré: Silent Emotions - Ausstellung

Ekaterina Moré zeigt in ihren Bildern nicht eine ideale Welt, sondern eine Weltauffassung, wie Frauen sie immer schon vertreten haben:
selbstbewusste, attraktive, unabhängige Damen, die ganz wie die Künstlerin selbst mitten im Leben stehen und dieses Leben meistern, Frauen, die wirklich wissen, was ihnen gut tut.

Der Wunsch nach Zuneigung, Zärtlichkeit, Vertrautheit, Geborgenheit und auch nach Spannung, wie sie in lebendiger, erfüllter Erotik zum Tragen kommt, ist ein Bedürfnis, dass Ekaterina Moré allzuoft in zwischenmenschlichen Beziehungen und in ihrem eigenen Leben vermisst. 

~ 03. Dez. 2008 ~


"Entgegengehen - Macht und Mythos Frau"
AMAZON.DE

Hochwertiger Pigmentdruck auf Büttenpapier von Hahnemühle
Handsignierte nummerierte Auflage - Blattgröße: 70x50cm
Auflage: je. 30 Ex.

Ekaterina Moré auf der Kunstmesse Lineart in Gent, Belgien,Am 4. 12. 2008 (Vernissage) und 5. 12. 2008
am Stand Art Hebda Galleryist die Künstlerin persönlich anwesend


ekaterina-more.com/about
Freundschaft +Ekaterina Moré <3 br="">

Artemisia Art Gallery
5, rue Princesse Caroline
Monaco



Galerie Udo Lindenberg & more,
Ballindamm 40, Europapassage
Hamburg 


Walentowski Gallery
Dabai Mall Level 1 -090, Dubai,
Arabische Emirate




Kommentar veröffentlichen