Dienstag, 30. Juni 2015

~ It's my Life - And It's My Freedom

I fucking own it.

Credo for Love & Respect
Aloha Ashton Kutcher, thank You for Your public compliment.
veryheaven is an inspirational source for so many stars  ~

WHAT A SURPRISE!
a picture with a smiling sun and three flying birds in a certain formation caught my eye.
The note written over the picture made me instantly smile, and happy.

Just shortly after I favored this foto on twitter, I took a look in my cup of coffee,
and then I smiled even more: On the coffeesurface ... there was a smiley
smiling
at me
with hearts in his eyes.

I went to the the coffeebar in the internet cafe, and showed it to my girlfriends,
Now we three were laughing. Anyone here experienced in decoding
Coffeecup Secrets
;)


We wonder how many other people have seen us giggling,
cause everyone in here is captured live, on the surveillance cam
.
~






Mittwoch, 24. Juni 2015

~ Wish You were here



Is it that happy stretch of time when the lovers set
to chronicling their passion.
When no glance, no tone of voice is so fleeting
but it shines with significance.


When each moment, each perception is brought out with care,
unfolded like a precious gem from its layers of the softest tissue paper
and laid in front of the beloved - turned this way and that,
examined, considered.


I want to spend much time with you,
Sipping pearls of delicious wine
kissing, blissing, dancing under the moon,
playing frisbee in the sunshine ...





Von der Sonne, ganz viel Wonne 
re-published with kind permission
- photocredit @SeanKnight

~ A warm and cosy touch


~ a warm and cosy touch, an undescribable IT entered me, a fountain ~

colourful waves in my belly, bubling all inside of me.

was nützt berühmtheit mir, wenn mein herz sich sehnt zu dir,
auch in diesen tagen, wenn die welt mich flüchtig liebt,
sie doch niemals mich erfüllt, so sehr,
wenn du deine liebe um mich hüllst.

now i am sitting here in my little flat, floating free,
facing spring feelings of overwhelmig eternety.

let's be free, mon chéri




a man at a crossroads. He embarks on a journey to help change the world
become a better place and those who he thinks deserve a second chance in life.

But when he opens his heart to a beautiful woman who needs his help,
he risks everything he's planned for one last chance at love.

24. Juni 2015 ~ 24. Juni 2009

Mai 2015 Sur La Fontaine D'Amour

Montag, 22. Juni 2015

Dritte Strafanzeige: 3ter Gewaltübergriff von WG Bewohner - SOS




An: KRIPO Vechta Frau Hölscher & Stadt Vechta: Bürgermeister Helmut Gels
wie heute morgen 09.15 Uhr telefonisch besprochen -- 

CC: Staatsanwaltschaft Oldenburg
 +Oldenburger Onlinezeitung
+Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen   

 
3. Strafanzeige gegen Michael Reckfort, und seine Ehefrau
 
wegen: Verleumdung, übler Nachrede, vorsätzliches Stalking - im Auftrag von Romanus Berg - Mordrohungen, Diebstahl, Verletzung des TKG sowie des Briefgeheimnisses 

Ich traue mich nicht mehr raus und nach Haus, wer weiß denn schon, wo welche abgefuckten Typen aus dem Rotlichtmileu auf mich warten um mir im Namen von Michael und aus Rache den Hals brechen, oder gar mich vergewaltigen? 
Der Typ ist nicht berechenbar, schon gar nicht unter Alkohol, und erst recht nicht im nüchternen Zustand. "Ich, der zum Töten ausgebildete Soldat, bin stolz darauf, eine Todesmaschine zu sein" -  ! Zitat Michael Reckfort  
 

 
Sonntag Abend, kurz vor 20 Uhr - sturzbetrunken und zurück von Ihrer Hassreden-Tour in der Kneipe Sachas Inn und im Internet Cafe Starpoint ( Video-Aufzeichnung vom Inhaber bereitstellen lassen, Zeugin kann befragt werden ) – erneuter Angriff trotz Ermahnung, auf Abstand zu gehen und die polizeilich verordneten 50m Abstand einzuhalten, damit ich raus kann, nein, beide stehen im Flur und lassen mich nicht vorbei, kommen auf mich zu, ich gehe rückwärts ins Badezimmer und drohe die Polizei zu rufen, schließe mich ein, Michael und Claudia treten beide gegen die Badezimmertür so heftig, dass sie sich biegt und brüllen unflätige worte und Beschimpfungen. 

 
 
Ich zittere mir eins ab und überlege aus dem Fenster zu klettern in den Hof zu springen und wegzulaufen, da dreht Michael mit irgendwas am Türverschluss und versucht ihn von außen zu öffnen, ich halte gegen, seine Frau hysterisch brülltend beschimpft mich kreischend --------------------------- (was soll das bitte sein?) und zu Michael: die Frau ist es Dir doch nicht Wert dass Du in den Knast gehst? 

Michael sagt komm raus ich tue dir nix, ich sage hinter der verschlossenen Tür geht beide in euer Zimmer, und lasst mich allein rausgehen, dann breche ich heulend zusammen, die Tür geht auf, ich sitze heulend auf dem Badewannenrand, Michael steht im Türrahmen, Claudia kommt dazu, schwer schwankend, lass uns doch reden, komm zu uns ins Zimmer, ich gehe auf den Flur, stehe heulend an der Wand, Dominik der Sohn von Bernd kommt aus dem Zimmer auf den Flur, kriegt das mit sagt nichts, Claudia und Michael stehen so dass ich nicht vorbeiflitzen kann, Claudia stellt sich zwischen uns und schickt Michael, der auf einmal bedrohend wird, zu Dominik ins Zimmer, 

ich renne raus vor die Tür, Claudia holt sich ein Bier und kommt hinterher, Michael kommt auch raus, Nachbarn von allen Seiten kommen raus und beobachten das laute Gerede und Gefuchtel der beiden mit den Bierflaschen, Michael sagt, ich tue dir nix, wenn, dann tuen das andere für mich ( seine Freunde aus Melle ? die Rotlicht-Dealer ?)

Claudia strauchelt auf ihren Mann zu, sagt sei still Du ruinierst alles, dann lallt sie mir vor, dass sie die postalische Einladung von der Polizei an mich aus lauter Wut aus dem Briefkasten genommen, zusammengeknüllt und weggeschmissen hat, ihren eigenen Termin hat sie telefonisch verschoben, sie lacht " weil ich echt verpennt hatte den Morgen wo ich eingeladen war". 

Meine Freundin von gegenüber sieht mich mit den beiden da stehen und gibt mir Zeichen ich solle weggehen, was ich dann auch tue. Später am Abend, gegen 21.30 Uhr - 22.15 Uhr erfahre ich von den Hetztiraden der beiden Eheleute, durch die Mitarbeiter im Internet Cafe und im Saschas Inn.   

Es ist nicht mehr auszuhalten. Ich brauche Ruhe! Ich habe die ganze Nacht nicht geschlafen. Bin seit 10 Uhr im Internetcafe ( wie jeden Tag seit dem ersten und zweiten Vorfall – wer bezahlt mir das eigentlich? Acht Stunden mal zweieurofünzig sind 20 Euro pro Tag x 5 Monate - ich muss auch noch essen und leben !)   
 
Ich traue mich nicht mehr raus und nach Haus, wer weiß denn schon, wo welche abgefuckten Typen aus dem Rotlichtmileu auf mich warten um mir im Namen von Michael und aus Rache den Hals brechen, oder gar mich vergewaltigen? Der Typ ist nicht berechenbar, schon gar nicht unter Alkohol, und erst recht nicht im nüchternen Zustand. "Ich, der zum Töten ausgebildete Soldat, bin stolz darauf, eine Todesmaschine zu sein" -  ! Zitat Michael Reckfort  



Geschrieben im Internet Cafe  – Montag 22. Juni 2015 – 16 bis 17.30 Uhr 
kurz nachdem ich abgespeichert habe, wurde der Computer per remote Zugriff  zweimal hintereinander zum Absturz gebracht, mein Google Konto abgemeldet -
wer steckt dahinter?
 

2. Strafanzeige  
http://veryheaven.blogspot.de/2015/06/mordanschlag-von-wg-bewohner-sos.html







Gewalt gegen Frauen: Hilfesystem und Vernetzungsstellen
www.bmfsfj.de/BMFSFJ/gleichstellung,did=73014.html

Aktionsplan II der Bundesregierung zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen
www.bmfsfj.de/BMFSFJ/gleichstellung,did=73000.html 

Samstag, 6. Juni 2015

Zweite Strafanzeige: 2ter Gewaltübergriff von WG Bewohner - SOS




2te STRAFANZEIGE: Gewaltübergriff / Anschlag mit Morddrohung von Michael Reckfort  ( Ex- Heroin Junkie, Prostituierten-Handel, Alkoholiker, ausgebildeter Fremdenlegionär !! Freund von undercover Agent ROMANUS BERG aka DJ http://blip.fm/paisley  vor 24 Std. Damentoilette -  #Vechta  

Anlasslose Gewalt gegen mich, angesäuselt, jähzornig, - nach Aufforderung aus der DT zu verschwinden, kriegt der Mann nen hasserfüllten Blick und greift mich am Hals, knallt  mich mit Kopf an die DT Wand, Knie in Unterbauch und Blinddarm, Kehlkopf und Luftröhre mit Daumen solange gedrückt bis ich nicht mehr atmen konnte, Toilettenspülkasten bricht auseinander, ich kann nur einen gellenden Schrei ausgestossen, Nachbarn kamen rausgelaufen, kann nicht essen, kaum schlucken, nach Telefonat mit Herrn Menke Polizeieinsatzleitstelle Oldenburg - 110 - kamen zwei Beamte, einer Namens Hoffmann, danach Notaufnahme Krankenhaus, 5 und 6 Halswirbel geprellt und gestaucht, kann Kopf kaum drehen, Augen blau unterlaufen ( ein Shell-Tankstellenmitarbeiter hats sofort gesehen, Kameraufzeichung! ) Gehirnerschütterung, Kiefer ausgerenkt, arbeitsunfähig! Erneute Androhung von Täter: Pass auf deinen Nacken auf, den brech ich dir auch noch wenn Du hier nicht verschwindest.


 
Genau dieselbe Drohung hat der sich als Schweizer ausgebende Frauenhasser Ratpack gangster 

Backdoor Intruder ausgesprochen > Foto rechts blip.fm/aagochan 

ZITAT
: We Got Your Money - I'm gunna break ya neck 


http://veryheaven.blogspot.de/2015/02/erste-strafanzeige-pass-auf-sonst.html

  
http://www.tkd-althengstett.de/files/Bilder/Inhalt/kritischestellen2.png
Es ist besonders gefährlich direkt auf den Kehlkopf zu schlagen oder zu treten. In beiden Fällen besteht die Gefahr das der Gegner erstickt, weil der Kehlkopf und seine Knorpel durch den Schlag/Tritt eingedrückt wurden. Dann kann nur noch ein fachmännisch ausgeführter Luftröhrenschnitt (vom Arzt) das Ersticken verhindern. Genau aus diesem Grund ist diese Trefferfläche für den Taekwondo-Wettkampf eine Tabuzone. Leider ist jedoch der Hals beim Wettkampf gegen einen solchen versehentlichen Angriff nicht geschützt. Quelle: TaekWonDo http://www.tkd-althengstett.de/taekwondo/kritische-stellen.html


Dienstag, 2. Juni 2015

~ In the center of Stillness ...

the greatest dreams are born.

Embrace the presence of each person
as if you were speaking to an angel.




With God as your author,
the book of you is destined to be a bestseller!


The heart of the dance is the music.
Let the music of your heart lead the way.


Let gratitude fuel your engine. Let kindness be your compass..
The sea of joy will always embrace you.


Hand the reigns over to God. 

Peace that passes all human understanding
will lead your way.


20.01.2009 / 02. Juni. 2015